Passwörter 

Da zum wiederholten Male ungefragt ganze Passagen meines Blog-Posts Fake auf fremden Websites und in Artikeln zitiert wurden, habe ich mich schweren Herzens entschlossen, Fake und Fake 2 mit einem Passwort zu versehen. Ich danke Euch für das Teilen, das durchaus erwünscht war. Wenn aber Menschen meinen Text ohne Erlaubnis kommerziell nutzen, dann möchte ich dem hiermit einen Riegel vorschieben. Für detaillierte Informationen zum Thema „Fakes im Internet“ besucht bitte meine Seite realfakes.net. With regret I have made the decision to protect my blog post Fake withWeiterlesen

Hoffnung und Optimismus

Im Moment liegt mir etwas wirklich auf dem Herzen: Ich glaube daran, dass positive Gedanken die Welt genauso prägen, wie es negative zu tun vermögen. Was mit Menschen in einer sehr ängstlichen Gesellschaft passiert, können wir jetzt gerade beobachten. Soviel Hoffnungslosigkeit und Pessimismus habe ich noch nie gesehen. Natürlich ist das bei den aktuellen Nachrichten verständlich. Nur: Unsere Gedanken und Ängste prägen tatsächlich – und das ist in keiner Weise esoterisch gemeint – die Zukunft. Einfaches Beispiel: Ganz normale MenschenWeiterlesen

Danke

Am 7. April hatte ich hier um finanzielle Unterstützung für meine Beratung von Realfakes-Betroffenen und Tätern gebeten. Transparenz finde ich wichtig, darum nun konkrete Zahlen: Bisher haben 17 Menschen insgesamt 416,39 Euro überwiesen. Dafür möchte ich mich sehr herzlich bedanken!   Ich überlege jetzt, wie es langfristig weitergehen soll. Es führt wohl kein Weg an der Gründung eines Vereins vorbei, damit ich auch Spendenquittungen ausstellen kann.   Außerdem riet man mir, Crowdfunding in Betracht zu ziehen. Ich kann mich damit bisher nicht soWeiterlesen